Einen Schritt weiter gehend

Die Geschichte der Mace (deutsch: Keule) ist über 200.000 Jahre alt. Als Trainingsgerät wurde sie bereits im 13. Jahrhundert in Persien von Elitekriegern und Wrestlern benutzt, um deren Bewegungssystem ganzheitlich für den Kampf zu konditionieren.

 

Ob Du ein sportlicher Athlet, ein Mixed Martial Arts Künstler oder Anfänger im Fitnessbereich bist – zu lernen, wie man die Steelmace benutzt, wird Dir einen tiefen Einblick und Verständnis für die Dybalancen Deines Körpers geben und helfen diese auszugleichen.

Heute kehrt die Steelmace als ultimatives Werkzeug ins Fitnesstraining zurück. Sie hat das Potenzial, die moderne Fitnessindustrie zu revolutionieren, indem sie den Fokus für die ursprünglichen Aspekte ganzheitlichen Trainings schärft!


"Egal von welchem Level aus Du startest - solange Du in Bewegung bleibst, wirst Du einen Schritt weitergehen können." #KEEPonMOVING.